Welches Hipband passt zu mir?

Hips don't lie

Und so solltest du auch dein Hipband an dein Trainingslevel anpassen.

Grundsätzlich hast du die Wahl zwischen drei verschiedenen Stärken: light, medium und heavy.

Das vielfältigste Workout bekommst du mit dem ganzen Paket aus allen drei Stärken. Vor allem Zuhause kannst du damit jede Übung an dein eigenes Level anpassen.

Übersicht aller Stärken

light/leicht

Besonders für Einsteiger und Übungen mit großem Bewegungsradius z.B. Clam Shells geeignet.

medium/mittel

Ideal für Anfänger, die sich herausfordern, Fortgeschrittene und die beste Wahl für Glute Activations.

heavy/stark

Für besonders fortgeschrittene und erfahrene Sportler, die sonst eher mit schweren Gewichten trainieren! Unsere mittleren Bänder sind oft stärker, als die Stärksten von anderen Herstellern!